Neue Ultraschall-Technologie – Speckle tracking

Ab Mai 2019 ist die Ordination mit einem neuen, topmodernen Ultraschallgerät ausgestattet. Dieses erlaubt neben einer noch genaueren Darstellung von Herz und Bauchorganen auch eine spezielle Analyse der Herzmuskelfunktion, genannt „speckle tracking“. Mit diesem neuen Verfahren können noch unsichtbare Veränderungen des Herzmuskels frühzeitig diagnostiziert werden.

Insbesondere Patienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen, sollten in regelmäßigen Abständen mit dieser Methode untersucht werden.

Post navigation